SAFARI KLEID & CHANEL BOY BAG COPYCAT

Montag, 20 April, 2015 0 0

Ines | Endlich ist die Strumpfhosen-Saison vorbei und wir können wieder unsere Beine zeigen ohne dabei einen Kälteschock zu riskieren. Das Safari-Kleid ist einer der Sommertrends schlechthin. Hier kombiniere ich zu einem beige-braunen Exemplar den langen Mantel in Knallgelb, den ihr schon aus diesem Outfit kennt. Durch die Stan Smith von Adidas wird daraus wieder einmal, wie so oft in letzter Zeit, ein typischer Ines-Look. Als Accessoires wähle ich eine verspiegelte Sonnenbrille mit runden Gläsern, ein paar gelayerte Ketten, meine Daniel Wellington Uhr und eine Boy Bag Copycat, womit wir auch schon beim Thema wären. Chanel hat mit der Boy Bag ...

INES VS. ALIA: DIE BOYFRIEND JEANS

Dienstag, 14 April, 2015 16 1

Mit diesem Beitrag möchte ich eine neue Kategorie auf dem Blog einführen: Ines vs. Alia. Ihr wisst ja, Ines und Alia kommen was ihre Outfitwahl angeht einfach nicht auf einen grünen Zweig. Während Ines es am liebsten sportlich und cool mag, kleidet Alia sich gerne feminin und schick. Dennoch tragen sie die selben Kleidungsstücke, nur eben anders kombiniert. In der Kategorie Ines vs. Alia zeige ich euch wie ihr ein Teil auf verschiedene Arten stylen könnt. Los geht es heute mit der Boyfriend Jeans. Jeder kennt sie, nicht jeder mag sie. Ines und Alia sind beide große Fans der weiten, nach ...

MIDI ROCK & NUDE PUMPS IN MIAMI

Sonntag, 12 April, 2015 11 1

Alia | Das hier ist sicher das Outfit, das am allerwenigsten nach Miami Beach passt. Der Dresscode dort ist nämlich eher casual als chic - Ines hatte hier also deutlich öfter ihren Auftritt als Alia. Die Fotos sind in der Nähe unseres Hotels entstanden und nach dem Shooten bin ich schnell noch einmal zurück ins Hotelzimmer gegangen und habe mir Flip Flops angezogen. Trotzdem mag ich diesen Look sehr. Wie kombiniert man einen Midi Rock? Ein Midi Rock ist nicht gerade das figurschmeichelndste Kleidungsstück, das wir in unseren Schränken finden können, denn durch seine besondere Länge zaubert er, vorausgesetzt man kombiniert ihn falsch, ...

MODETRENDS FRÜHJAHR 2015

Donnerstag, 9 April, 2015 13 0

Diesen Frühling wird alles ein wenig anders, zumindest was die Modetrends angeht. Fragt man modeinteressierte Menschen nach den Farben des Frühjahrs, nennen sie reflexartig Mint, Flieder oder Vanille. In den letzten Jahren waren diese Macaron-Töne in unserer Frühjahrsgarderobe omnipräsent. Das soll sich jetzt ändern. Wir haben uns satt gesehen, an den zarten Tönen. Anstatt in all-over-Softeis-Looks durch die Stadt zu flanieren, strahlen wir nun mit der Sonne und dem Meer um die Wette. Begrüßt die neuen, knalligen Farben der Saison: Aquamarin, Marsala und Gelb. Ich habe mich einmal für euch im Onlineshop FashionID umgesehen und euch eine kleine Auswahl der Frühjahrstrends zusammengestellt. ...

RUN DMC & ZERRISSENE JEANS

Sonntag, 5 April, 2015 21 0

Ines | Meine Jeans können momentan gar nicht kaputt genug sein. Das liegt vielleicht daran, dass Löcher und Risse in Denim einem Outfit so unheimlich viel Lässigkeit verleihen und es unkompliziert und cool wirken lassen. Sie funktionieren sowohl im Alltag als auch auf Partys und sind genauso häufig in enger wie in weiter Passform vertreten. Ich persönlich bevorzuge letzteren Schnitt, da bei ihm das Coolness-Thermometer noch um einiges höher klettert. An meinem Großvater geht dieser Trend übrigens spurlos vorbei. Er begegnete mir anstatt mit Begeisterung nur mit einem trockenen "Mädchen, deine Hose ist kaputt!". Als ich mich dann mit "Ja, Opa, aber das ...

ÜBER MODETRENDS, DEN JOJO-EFFEKT UND DIE VERNUNFT

Freitag, 3 April, 2015 4 0

Ich kann mich noch gut daran erinnern; Es war Frühling im Jahr 2011. Ich war 18 Jahre alt und besessen - von den Longchamp-Taschen. Könnt ihr euch noch an die erinnern? Das Material: Nylon mit Henkeln und Klappe aus Leder. Der Stil: sportlich chic und ach so parisienne. Die modische Verfallszeit: sehr gering. Heute habe ich mein XL-Exemplar als Strandtasche umfunktioniert und kann beim besten Willen nicht mehr nachvollziehen, wie noch vor ein paar Jahren an nahezu jedem zweiten Frauenarm ein solcher Beutel baumeln konnte. Für mich waren 80 Euro für eine "Designer"-Tasche damals wahnsinnig viel Geld. Heute wünschte ich, ...

HEMD & BIKINI IN MIAMI BEACH

Donnerstag, 2 April, 2015 17 0

Eigentlich hatte ich vor euch die Urlaubsfotos in chronologischer Reihenfolge zu präsentieren, sprich zuerst New York und danach Miami. Allerdings habe ich momentan akuten Sonnenmangel und einfach Lust euch heute schon ein Strandoutfit zu zeigen. Dieses fotografierten wir in South Beach. Miami Beach ist einfach grandios. Wir waren so beeindruckt von der Leichtigkeit, die dort herrscht. Alles kam uns so klein und überschaubar vor - vielleicht liegt das aber auch an dem Kulturschock, den wir erlebten, als wir aus dem kalten, hektischen, riesengroßen New York ins sonnige, süße Miami Beach kamen. Die meiste Zeit verbrachten wir eigentlich am Strand. Abends war immer viel ...

INSTAGRAM TAGEBUCH NEW YORK

Dienstag, 24 März, 2015 1 0

Bilder sagen mehr als tausend Worte - deshalb möchte ich euch, bevor es mit den Berichten weitergeht auch diesen Urlaub in Form meiner Schnappschüsse aus Instagram zusammenfassen. Heute geht es mit dem ersten Teil meines Instagram-Tagebuch los, und zwar mit den Bildern aus New York. Schon der Hinflug war wunderschön. Es war überwiegend klar, sodass man atemberaubende Ausblicke genießen konnte. Dieses Foto entstand übrigens, als wir uns gerade über Neufundland befanden. Am ersten Tag zog es uns direkt in den Central Park. Es sieht dort noch winterlicher aus, als die Temperaturen tatsächlich waren. Danach führte uns unser Weg zu Tiffany & Co.. Was ...

GELBER MANTEL & NIKES IN NYC

Samstag, 21 März, 2015 7 2

Ines | Seit kurzem gehört ein langer gelber Mantel meiner Garderobe an. Zum ersten Mal führte ich ihn an unserem ersten Tag in New York aus. Wir erkundeten die Upper East- und Westside mit dem berühmten Hotel Dakota und dem Metropolitan Museum und schlenderten stundenlang durch den noch erstaunlich winterlich aussehenden Central Park - es hatte nämlich 14 °C und fühlte sich wie Frühling an. Zu einem meiner Top 3 Lieblingsplätze in New York gehören übrigens die Treppen am Metropolitan. Es hat sich dort in den drei Jahren, in denen ich nicht mehr in der Stadt gewesen bin einiges geändert. Es wurden ...

MODEBLOGGER – REAL ODER FAKE?

Montag, 16 März, 2015 6 0

Während ich diese Zeilen tippe befinde ich mich im Flugzeug von Frankfurt nach New York City. Die Beinfreiheit lässt zu wünschen übrig, die Rücksicht meines Vordermannes auch und das Einzige was ich heute zu mir genommen habe waren nicht etwa ein frisch gepresster Orangensaft und Chia-Pudding, sondern Diät-Cola und ein gummiartiges Butterbrötchen aus der Bordküche. Modeblogger und andere Fashion-Freaks lieben Inszenierungen Wirft man einen Blick in die Instagram-Galerien der Modeblogger oder anderer Fashion-Fanatiker fällt ganz klar ein Schema auf, das sich wie ein roter Faden durch alle Accounts zieht: Man sieht viele Tulpensträuße, unzählige Avocados (Wann wurden die eigentlich zur Trendfrucht des ...