To top
7 Aug

Scandic Hotel Kurfürstendamm

Am Wochenende haben wir den Mietvertrag für unsere Wohnung in Wilmersdorf unterschrieben und könnten nicht glücklicher sein. Wie der eine oder andere vielleicht schon auf meinen Social Media Kanälen mitbekommen hat, ist diese Entwicklung einem viertägigen Berlin-Aufenthalt im Juli “geschuldet”. Wir durften im Scandic Hotel Kurfürstendamm übernachten, was es uns möglich machte, in der Zeit einen regelrechten Marathon aus Wohnungsbesichtigungen hinzulegen.

Scandic Hotel Kurfürstendamm

Das Zimmer

Wir bekamen im eines der sogenannten Design-Zimmer des Hotels am Ku’damm, die mit coolen Details, wie zum Beispiel beschrifteten Wänden versehen sind. Das Highlight war definitiv das Badezimmer mit überdimensional großer Regendusche.

Das Frühstück

Kommen wir nun zu dem für mich wichtigsten Part eines Hotelaufenthalts: Das Frühstück. Ich liiiebe Essen, und dementsprechend viel Zeit nehme ich mir für die erste Mahlzeit des Tages im Hotel. Das Buffet war das mit Abstand reichhaltigste, das ich je in einem deutschen Hotel gesehen habe. Es gab alles was das Herz begehrt, sogar eine Waffelstation, an der man sich selbst frische, belgische Waffeln backen und nach Herzenslust mit süßen Leckereien belegen konnte (Mir läuft gerade wieder das Wasser im Mund zusammen.).

Scandic Hotel Kurfürstendamm

Scandic Hotel Kurfürstendamm

Scandic Hotel KurfürstendammNeben den sonst üblichen Frühstückszubereitungen, gab es jeden Tag eine frische Suppe und für die trinklustigen sogar Champagner. Außerdem stand ein Kühlschrank mit laktosefreien und veganen Produkten beim Buffet – es war also wirklich für jeden etwas dabei.

Vielen Dank an das Scandic Hotel Kurfürstendamm für den tollen Aufenthalt.

Ines Ballali
2 Comments
  • Luisa

    Der Name ist Programm – das Hotelzimmer gefällt mir richtig, richtig gut – Interior on Point!

    Liebe Grüße
    Luisa |Sparkly Inspiration

    7. August 2017 at 23:46 Reply
  • Mrs Unicorn

    Ein schöner Beitrag. Das Hotel sieht wirklich toll aus.

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    8. August 2017 at 14:38 Reply

Leave a reply