To top
11 Aug

Meine Lieblingsprodukte & Make Up Routine

Meine Lieblingsprodukte

Als Frau bekommt man über die Jahre hinweg eine gewisse Routine, wenn es um Make-up geht. Man hat Lieblingsprodukte, die man einfach nicht mehr missen möchte und auch ein gewisser Ablauf etabliert sich nach und nach. Man weiß, welche Farben einem stehen und von welchen man lieber die Finger lassen sollte. Ich möchte euch heute meine ganz persönliche Make Up Routine zeigen und euch verraten, welche meine Lieblingsprodukte sind.

Pflege

In diesem Post habe ich euch erzählt, was ich tue, um meine Haut zu pflegen. Bevor meine Make Up Routine beginnt, trage ich zunächst ausreichend Feuchtigkeitspflege auf. Ich bin ein echter Fan der Produkte von Hildegard Braukmann, da sie frei von schädlichen Zusatzstoffen (Mineralöl, Paraffine usw.) sind und einfach toll pflegen. Ich benutze die Augencreme der Marke und für den Tag die Creme mit SPF 8. Außerdem trage ich im Sommer zusätzlich noch eine Sonnencreme auf. Diese hier von Nuxe kann ich sehr empfehlen.

Grundierung

Um Rötungen abzudecken, verwende ich den Concealer in a Jar von Nyx. Ich tupfe außerdem ein wenig Touche Éclat auf die dunklen Ränder unter den Augen. Danach pudere ich mein Gesicht mit einer mattierenden Puder-Foundation – ebenfalls von Nyx – ab.

Augenbrauen

Meine Augenbrauen ziehe ich mit einem kleinen Pinsel und dem Augenbrauenpuder von Artdeco nach. Anschließend bürste ich sie mit dem Gel von Essence in Form.

Augen

Nun zu den Wimpern: Zuerst bringe ich sie mit einer Wimpernzange in Schwung. Meine liebste Mascara ist definitiv die Doll Eye Mascara von Lancôme. Auch gern benutze ich die Princess Lash Mascara von Essence. Übrigens verwende ich Mascara nur am oberen Wimpernkranz.

Lippen

Nachdem ich ein wenig Lippenpflege aufgetragen habe, kommt der Lippenstift zum Einsatz. Am liebsten trage ich Please Me von MAC, ein mattes Rosé. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für matte Lippen habe ich euch in diesem Beitrag gezeigt.

Bronzer und Highlighter

Um meinem sehr vollen Gesicht ein paar Konturen zu verleihen, verwende ich am Ende meiner Make Up Routine immer Bronzer und Highlighter. In der „The Glow Must Go On“-Palette von Essence habt ihr beides. Ich mag das schimmernde Finish des Bronzers und den zarten Glow des Highlighters und kann euch die Palette wirklich empfehlen. Wer auf High-End-Kosmetik schwört, dem kann ich diesen Highlighter von Benefit ans Herz legen.

Parfum

Obwohl Düfte nicht wirklich zum Make Up gehören, möchte ich hier mein Lieblingsparfum nicht unerwähnt lassen. Für mich ist Coco Mademoiselle von Chanel ein Duft, der einfach immer und zu jedem Anlass passt, ganz egal ob Freizeit, Business oder Party.

Für den besonderen Anlass

Flüssige Foundation verwende ich ausschließlich am Abend oder wenn ein besonderes Fest ansteht. Vorher trage ich einen Primer von Catrice auf. Meine allerliebste Grundierung ist Teint Miracle von Lancôme, die ich mir trotz des hohen Preises immer wieder kaufen würde. Seit drei Jahren habe ich das Fläschchen. Das Make-up ist so ergiebig, dass es wirklich ewig hält.

Außerdem verwende ich bei Abendveranstaltungen Kajal. Nachdem die Wimpernzange zum Einsatz kam, trage ich den Kajal auf der Wasserlinie, der Linie an der inneren Seite des Wimpernkranzes, auf. Dazu zieht ihr euer Lid am besten ein wenig nach oben und zeichnet vorsichtig einen schwarzen Strich. Man könnte meinen, das habe überhaupt keinen Effekt, aber hat es: Die Wimpern wirken viel voller und das Auge größer.

Hier sind nochmal all meine Lieblingsprodukte fürs Make Up im Überblick:

Ines Ballali
4 Comments

Leave a reply