To top
27 Mär

Palazzo Hose in Mexiko

Mexiko ist nun schon mehr als einen Monat her und ich vermisse das angenehme Klima, in dem man nichts als leichte Kleidung und Sonnenschutz braucht, um glücklich zu sein. Die Palazzo Hose habe ich im Sale bei Zara ergattert und sie war perfekt für den Abend geeignet, da sie meine Beine vor Mücken schützte und auch der frischen Meeresbrise standhielt, aber dennoch schön leicht und angenehm zu tragen war.

Dazu trug ich hier ein weißes Camisole Top, weiße Sandalen und meine Kenzo Tasche. Keine weiteren Accessoires, kein Schmuck. Bei Kleidungsstücken mit einem so großflächigen Muster, wie dem der Palazzo Hose, sollte man meiner Meinung nach immer mit Schnick Schnack sparen, sonst wirkt das Outfit schnell überladen. Der Schnitt ist zwar schön und wahnsinnig angenehm zu tragen, aber trotzdem schwer zu stylen. Man braucht dazu wie ich finde immer Schuhe mit Absatz, was das Kleidungsstück wenig alltagstauglich macht.

Wie ich schon weiter oben erwähnt habe, vermisse ich vor allem das warme Wetter. Hier ist es immer noch kalt und der Frühling lässt mal wieder auf sich warten. Im April steht aber schon die nächste kleine Reise an. Wohin es geht kann ich leider noch nicht verraten, da es eine Geburtstagsüberraschung für Patrick sein soll. Aber ich freue mich schon wie verrückt darauf, seit ich vor zwei Tagen alles fertig geplant und gebucht habe.

Palazzo Hose

Ines Ballali
5 Comments

Leave a reply