To top
11 Jan

Travel Essentials – Erholt Ankommen

Für mich gibt es nichts schöneres, als zu Reisen. Und in diesem Fall meine ich tatsächlich den Weg zum Ziel. Ich liebe diese Vorfreude, die man verspürt, wenn man in ein Flugzeug steigt, das Gefühl, nicht zu wissen, wie es dort aussieht, wo man ein paar Stunden später ankommt und alles neu entdecken zu können. Aber auch der Heimweg ist wunderschön: Endlich wieder in den eigenen vier Wänden sein und es sich gemütlich machen. Egal ob hin oder zurück – der Reiseweg ist etwas ganz Besonderes. Wie ihr ihn euch, sei es in der Luft, zu Land oder auf dem Wasser so angenehm wie möglich gestaltet, möchte ich euch im heutigen Post zeigen. Viel Spaß mit meinen ganz persönlichen Travel...
Continue reading
7 Aug

Scandic Hotel Kurfürstendamm

Am Wochenende haben wir den Mietvertrag für unsere Wohnung in Wilmersdorf unterschrieben und könnten nicht glücklicher sein. Wie der eine oder andere vielleicht schon auf meinen Social Media Kanälen mitbekommen hat, ist diese Entwicklung einem viertägigen Berlin-Aufenthalt im Juli "geschuldet". Wir durften im Scandic Hotel Kurfürstendamm übernachten, was es uns möglich machte, in der Zeit einen regelrechten Marathon aus Wohnungsbesichtigungen hinzulegen....
Continue reading
6 Jun

Amsterdam Reise Tipps

Wie ihr vielleicht schon bei Instagram oder Facebook mitbekommen habt, waren Patrick und ich Anfang Mai für zwei Tage in Amsterdam. Es war ein ziemlich spontaner Trip, denn wir hatten ursprünglich geplant an diesem Wochenende wandern zu gehen. Da das Wetter in der Alpenregion, in die wir fahren wollten allerdings ziemlich regnerisch gemeldet war, entschieden wir uns kurzerhand in die Niederlande zu fahren. Für mich war es das erste Mal dort und ich möchte euch heute in meinem Amsterdam Travel Guide ein wenig über die Zeit dort berichten....
Continue reading
27 Apr

London Travel Diary: Food, Fashion & Sights

Der ein oder andere von euch wird es eventuell schon mitbekommen haben: Ich bin Anfang April für ein paar Tage nach London gereist und euch noch ein London Travel Diary schuldig. Diesmal war ich nicht mit meinem üblichen Travel Buddy Patrick unterwegs, sondern mit meiner Mutter. Es war eine tolle Zeit und ich möchte euch heute erzählen, was wir alles erlebt haben. London Travel Diary Tower Bridge, London Bridge, Millennium Bridge & St. Paul's Cathedral Nachdem wir am Freitagabend in London landeten und zum ersten Mal englischen Boden unter den Füßen hatten, machten wir uns direkt auf den Weg zu unserem Hotel, das direkt neben der Tower Bridge liegt. Der freundliche Concierge gab uns sogar ein kostenloses Upgrade, aufgrund dessen wir fünf Minuten später...
Continue reading
12 Okt

Reisebericht Santorini – Fira und Oia

Während ich diese Zeilen tippe sitze ich mit eiskalten Füßen, in eine dicke Decke eingewickelt auf der Couch und es kommt mir irreal vor, dass ich noch am Freitag bei 26 Grad und strahlendem Sonnenschein durch Griechenland gelaufen bin. Ich muss zugeben, diesen Beitrag habe ich soweit es ging hinausgezögert, denn es wird der letzte sommerliche Post in diesem Jahr sein. Nach dem Klick erwartet euch eine Bilderflut von der schönsten europäischen Insel, auf der ich bisher war. Hier kommt mein Santorini Reisebericht....
Continue reading
11 Mai

Instagram Tagebuch Barcelona

Barcelona stand schon lange auf einem der ersten Plätze meiner City-Trip-Bucket-List. Vor zwei Wochen konnte ich endlich einen Haken hinter diesen Punkt setzen (Aber natürlich nicht ohne den Vermerk "unbedingt wiederkommen!"). Ich überraschte Patrick mit einem Kurztrip in die Hauptstadt Kataloniens. Die Stadt vereint so viele schöne Dinge: Strand, Großstadtflair, Kunst und vor allem richtig gutes Essen. Meine Highlights und Hot Spots zeige ich euch heute in Form meiner Instagram-Schnappschüsse....
Continue reading
27 Mär

Palazzo Hose in Mexiko

Mexiko ist nun schon mehr als einen Monat her und ich vermisse das angenehme Klima, in dem man nichts als leichte Kleidung und Sonnenschutz braucht, um glücklich zu sein. Die Palazzo Hose habe ich im Sale bei Zara ergattert und sie war perfekt für den Abend geeignet, da sie meine Beine vor Mücken schützte und auch der frischen Meeresbrise standhielt, aber dennoch schön leicht und angenehm zu tragen war. Dazu trug ich hier ein weißes Camisole Top, weiße Sandalen und meine Kenzo Tasche. Keine weiteren Accessoires, kein Schmuck. Bei Kleidungsstücken mit einem so großflächigen Muster, wie dem der Palazzo Hose, sollte man meiner Meinung nach immer mit Schnick Schnack sparen, sonst wirkt das Outfit schnell überladen. Der Schnitt ist zwar schön...
Continue reading
22 Mär

Strand Outfit: Gestreiftes Hemd

Wie ihr vielleicht aus diesem Beitrag aus dem vergangenen Jahr wisst, trage ich am Strand, wenn ich gerade mal nicht faul in der Sonne liege, gerne weite Hemden über dem Bikini. Gerade in der Mittagssonne, wenn man sich zu einem kleinen Strandspaziergang aufrafft, finde ich es schön, etwas über den Schultern zu haben - sowohl aus sonnenschutz- als auch aus modetechnischen Gründen. Ihr merkt schon, "weites Hemd", das klingt nach Ines. Deshalb zeige ich euch heute ein lässiges Strand Outfit ohne viel Schnick Schnack....
Continue reading
9 Mär

Instagram Tagebuch Mexiko

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Bereits vor zwei Wochen kamen wir nach unserem Urlaub im wunderschönen, warmen Mexiko am Flughafen in Frankfurt an. Seit zwei Wochen kämpfe ich mit dem kalten Deutschlandwetter. Was dagegen hilft? In all den Urlaubsfotos stöbern. Da wird einem wenigstens vorübergehend warm. Deshalb zeige ich euch heute unsere Mexiko-Reise in Instagram-Fotos....
Continue reading